Ludgerischule Billerbeck
     Kath. Grundschule

Anregungen für die Beschäftigung zuhause – für die ganze Familie

Liebe Eltern,

an dieser Stelle möchten wir Sie gerne unterstützen und Ihnen Anregungen für die Beschäftigung zuhause geben. 

Kreis Coesfeld:

https://www.kreis-coesfeld.de/themen-projekte/gesundheit/informationen-zum-coronavirus/anregungen-fuer-die-beschaeftigung-zuhause.html

 

Bezirksregierung Münster:

https://www.bezreg-muenster.de/de/im_fokus/uebergreifende_themen/coronavirus/coronavirus_schule/_ablage/Lernen-mit-Kindern.pdf

 

Planet Schule:

https://www.planet-schule.de/sf/spezial/grundschule/index.php

 

Land NRW: Lern- und Bildungsangebote im öffentlich-rechtlichen TV

https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/ministerin-gebauer-der-wdr-macht-den-schuelerinnen-und-schuelern-waehrend-der

 

 

Herzliche Grüße aus der Ludgerischule

Beate Balzer

Aktuelles zur Erreichbarkeit und zur Notbetreuung

Liebe Eltern,

hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass Sie uns weiterhin per E-Mail (sekretariat@gru-bi.de)  und telefonisch (02543/25770 –  ggf. bitte auf den Anrufbeantworter sprechen) erreichen können.

Wir möchten Sie bitten, aktuelle Anfragen und Benachrichtigungen zu einer sich neu abzeichnenden notwendigen Notbetreuung möglichst immer per E-Mail unter sekretariat@gru-bi.de bei uns einzureichen, da unser Sekretariat ab Montag, 23.03.2020 nur noch zeitweise besetzt sein wird. Geben Sie in der E-Mail Ihre Telefonnummern an, wir rufen Sie dann gerne zurück.

Antworten auf wichtige Fragen rund um die Notbetreuung finden Sie hier:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Coronavirus_NotbetreuungFAQ/index.html

Erklärungen zur Notbetreuung in anderen Sprachen hier:

Englisch:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Elterninformation-Notbetreuung-Englisch.pdf

Arabisch:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Elterninformation-Notbetreuung-Arabisch.pdf

Türkisch:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Elterninformation-Notbetreuung-Tuerkisch.pdf

Russisch:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Elterninformation-Notbetreuung-Russisch.pdf

Polnisch:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Elterninformation-Notbetreuung-Polnisch.pdf

Rumänisch:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Elterninformation-Notbetreuung-Rumaenisch.pdf

 

Die Antragsformulare finden Sie hier:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Die Anträge können Sie uns am besten zumailen oder in den Briefkasten am Standort Johannis einwerfen.

 

Gottes Segen, viel Kraft, Zuversicht und Kreativität in dieser außergewöhnlichen Situation wünschen Ihnen von Herzen

 

Beate Balzer

Lernangebote für alle Jahrgänge

Liebe Eltern,


wir Lehrerinnen der Ludgerischule Billerbeck haben heute einige Lernangebote für Ihre Kinder zusammengestellt. Diese Lernangebote sind freiwillig und individuell zu erledigen und es besteht bei uns allen nicht die Erwartung, dass die Kinder in den kommenden Wochen alle aufgeführten Aufgaben vollständig erledigen müssen.


Wir stehen alle gemeinsam am Beginn eines Lebens im Ausnahmezustand und das Lernen wird daher nicht den Schwerpunkt unseres Alltags bilden können. Allerdings ist es wichtig, gerade auch die Kinder abzulenken und ihnen eine gewisse Normalität weiterhin zu ermöglichen. Ich bitte Sie, die zusammengestellten Lernangebote in diesem Sinne zu verstehen und diese Ihren Kindern mit Augenmaß anzubieten.


Sie finden die Lernangebote hier auf unserer Homepage. Die Jahrgänge 1-4 haben sich dabei abgesprochen und soweit möglich und sinnvoll einheitliche Angebote konzipiert. Es finden sich außerdem in einigen Bereichen passgenaue Angebote für die jeweiligen Klassen. 

16.03.2020_Elterninfo Lernangebote

Jahrgang 1:

Lernangebote Jahrgangsstufe 1

Jahrgang 2:

Lernangebote Jahrgangsstufe 2

Jahgang 3:

Lernangebote Jahrgangsstufe 3

Jahrgang 4:

Lernangebote Jahrgangsstufe 4


Materialien, die in den Übersichten aufgeführt sind und die Ihre Kinder evtl. am Freitag noch nicht mit nach Hause genommen haben, können Sie morgen – Dienstag, 17.03.2020 in der Zeit von 8.00-8.30 Uhr an beiden Standorten in den jeweiligen Klassenräumen abholen. Die Klassenlehrerinnen werden in dieser Zeit vor Ort sein. Auch dieses ist kein „Muss“ sondern lediglich ein Angebot.
Die Elternsprechtage werden wir zunächst auf die Zeit nach den Schulschließungen verschieben.


Sie erreichen uns weiterhin telefonisch zwischen 8.00 und 12.00 Uhr (02543/25770 – Anrufbeantworter vorhanden) und flexibel per Email unter sekretariat@gru-bi.de.


Aktuelle Informationen finden Sie zuverlässig auf unserer Homepage unter www.ludgerischule-billerbeck.de.


Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Kraft und Zuversicht und vor allem… bleiben Sie gesund!

 

Es grüßt Sie herzlich das Kollegium der Ludgerischule Billerbeck

 

Aktualisierung Notbetreuung (Erlass Schulschließungen vom 13.3.2020)

Näheres zu den Persongruppen, für deren Kinder ausschließlich eine Notbetreuung eingerichtet werden kann, finden Sie unter folgendem Link (Erlass vom 13.3.2020 des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales):

200313_erlass_schulschliessungen 1

Weitere Informationen zur konkreten Umsetzung an unserer Grundschule und OGS werden wir noch am Wochenende auf der Homepage veröffentlichen.

Melden Sie Ihre Bedarfe zur Notbetreuung gerne schon jetzt unter Sekretariat@gru-bi.de.

Infos auf den Seiten des Schulministeriums

Unter dem folgenden Link finden Sie allgemeine Informationen des Schulministeriums NRW:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

 

Hier finden sich Links zu Übersetzungen der Elternbriefe in die Sprachen:

Arabisch:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Presseinformation_13_03_Arabisch.pdf

Russisch:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Presseinformation_13_03_Russisch.pdf

Rumänisch:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Presseinformation_13_03_Rumaenisch.pdf

Türkisch:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Presseinformation_13_03_Tuerkisch.pdf

Aktualisierung Schulbusverkehr und Notbetreuung

Der Schulbusverkehr wird am Montag und Dienstag zunächst wie gewohnt starten. Für Schulbusfahrten ab Mittwoch wird der Bedarf möglichst bereits am Montag erfasst. Bitte bei Bedarf schon am Wochenende Kontakt per Email (Sekretariat@gru-bi.de) aufnehmen oder ab Montag früh im Sekretariat unserer Schule (02543/25770).

Die Erläuterungen zur Notbetreuung werden wie folgt ergänzt:

In enger Absprache mit unserer OGS werden wir daher ab Mittwoch eine Notbetreuung für alle Eltern in unverzichtbaren Funktionsbereichen organisieren. Wir werden für die Planung und Organisation entsprechende Abfrage-Formulare vorbereiten, die wir ab Montag Vormittags im Schulsekretariat bereithalten. Für die Notbetreuung sollten folgende Voraussetzungen zutreffen: Die Eltern arbeiten in einem Bereich, der für die Aufrechterhaltung der wichtigen Infrastrukturen notwendig ist und die Eltern können keine Alternativbetreuung ihrer Kinder organisieren. Zu den Arbeitsbereichen gehören z.B. der Gesundheitsbereich (u.a. Kliniken, Pflege, Unternehmen für Medizinprodukte, Ärzte), Versorgung (Energie, Wasser, Lebensmittel, Arznei), Justiz, Polizei, Feuerwehr, Erzieherinnen und Erzieher etc. In einer weiteren SchulMail wird das Schulministerium Voraussetzungen und das weitere Vorgehen noch näher erläutern.

Falls Sie zu einer der betroffenen Berufsgruppen gehören und Betreuungsbedarf haben, melden Sie sich gerne zeitnah ab sofort über die E-Mail-Adresse sekretariat@gru-bi.de, ab Montag auch telefonisch unter 02543/25770 bei Frau Rathmann.