Ludgerischule Billerbeck
     Kath. Grundschule

Erfolgreiche Sonnenblumenaktion

Billerbecker Drittklässler – engagiert wie jedes Jahr

Toller Erlös bei der Sonnenblumenaktion, trotz Einschränkungen

 

 

Die Sonnenblumenaktion konnte in diesem Jahr zum 12. Mal umgesetzt werden – sicherlich etwas anders, aber doch wieder mit viel Freude und Arrangement aller fleißigen Helfer. Dank der großzügigen Billerbecker, die sich einer Sonnenblume gegen Spende angenommen haben, konnte eine Summe, in Höhe von 6.338,00 €, eingesammelt werden. 

Über die Einnahmen freuen sich der Förderverein der Grundschule und die Partnerschule, Dom Edilberto in Brasilien. 

In Zeiten, in denen selbst in unserem Land soziales Leben massiv eingeschränkt ist und viele Menschen unter den Folgen von Schließung und Kurzarbeit leiden, möchte man sich kaum ausmalen, wie die Situation in einem Land ist, dessen gesundheitliches und wirtschaftliches Leben schon in normalen Zeiten nicht funktioniert. Die Drittklässler der Grundschule in Billerbeck haben, durch einen Besuch von Frau Dirksmeier, über den aktuellen Alltag der Kinder in Brasilien einen sehr nahen und berührenden Eindruck erfahren, der in unseren Kindern Aktionismus und den Wunsch zu helfen geweckt hat. Frau Dirksmeier unterstützt seit vielen Jahren die Dom Edilberto Schule in Brasilien, direkt vor Ort und aus der Ferne.

Weiterer Dank für die Unterstützung gilt dem Förderverein der Grundschule und dem Sonnenblumen-Team, sowie Ulrich Feldmann und der Gärtnerei Becks. Unentbehrlich sind jedes Jahr aufs Neue die Drittklässler mit ihren engagierten Eltern für eine gelungene Umsetzung. Super gemacht!