Ludgerischule Billerbeck
     Kath. Grundschule

Sportliche Leistungen der Ludgerischüler mit dem Sportabzeichen belohnt

Stolz strecken die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4D ihre Sportabzeichen-Urkunden in die Höhe – stellvertretend für 229 Mädchen und Jungen aus der Ludgeri-Grundschule Billerbeck, die im Jahre 2014 die Prüfung erfolgreich abgeschlossen haben. 46 kleine Sportlerinnen und Sportler erreichten das Sportabzeichen in Bronze, 118 das Abzeichen in Silber und 65 das Abzeichen in Gold. Klaus Becker, Sportabzeichenbeauftragter des Landessportbundes NRW, lobte die Teilnahme und das große Engagement der Ludgeri-Grundschule Billerbeck sehr. Finanzielle Unterstützung leistet bei diesem Wettbewerb auch die Sparkasse Westmünsterland, die durch Theresa von dem Berge und Frauke Abel  vertreten war. Mit dabei waren auch Rektor Alexander Kahlert, Konrektorin Michaela Ellerbrock, die Klassenlehrerin der Klasse 4D Monika Brinks, die die Schülerinnen und Schüler intensiv auf die Sportabzeichenprüfung vorbereitet hat, und Lehrerin Kira Pohlmann. Die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler, die nach den letzten Sommerferien auf weiterführende Schulen gewechselt sind, bekommen ihr Urkunden und Sportabzeichen an den neuen Schulen.

IMG_0415

Die Kinder der Klasse 4D halten stellvertretend für 229 Grundschüler ihre Urkunden in die Kamera. Mit im Bild (v. links nach rechts:  Kira Pohlmann,  Michaela Ellerbrock, Klaus Becker, Theresa von dem Berge,  Frauke Abel,  Alexander Kahlert und Monika Brinks).