Ludgerischule Billerbeck
     Kath. Grundschule

Tierisch gute Aufführung in der Grundschule

Kinder spielen das Musical „Tuishi pamoja“ und singen von Freundschaft und Toleranz

IMG_0057

BILLERBECK. (Von Manfred van Os, BA) „Tuishi pamoja“ hieß das Musical für Sechs bis Zwölfjährige, das rund 80 Kinder der Klassen 4c, 4d und 4e der Grundschule im Musikunterricht erarbeitet haben und  in der Turnhalle des Ludgeri-Schulgebäudes unter der Leitung von Musiklehrerin Frauke Meinhard aufführten. „Wir wollen gemeinsam leben“ heißt „Tuishi pamoja“ und kommt aus der Sprache Swahili. Zu afrikanisch-grooviger Musik erzählten die wunderschön als Zebras, Giraffen und Löwen und Traumgeister kostümierten Kinder die Geschichte, in der es um Freundschaft, Vorurteile und Toleranz in der Savanne geht. Passend dazu hatten die Kinder große Bilder mit Tieren und Landschaften gemalt und an der Wand der Turnhalle angebracht. Nicht nur sehr schöne und vor allem gut einstudierte Chorlieder wie der Giraffen-Song und der Zebra-Song waren zu hören. Sehr schön auch das Solo „Ach, wärt ihr bei mir“ des Giraffenkindes Raffi, was Aaron Hinkes (9) ausdrucksstark sang – und dann das Duett zusammen mit dem Zebrakind Emily Mutze (10). Die Solisten hatten vorher  nur ganz wenig Lampenfieber gehabt. Aaron macht noch zusätzlich bei der Schauspiel-AG mit. Vor allem Spaß hat es den beiden gemacht. „Tuishi pamoja“ hieß dann auch das Schlusslied. Ganz viel Beifall bekamen die Akteure von den Schülern und den anwesenden Eltern und Großeltern.

IMG_0101   IMG_0109

IMG_0099   IMG_0139

Die Solisten Aaron Hinkes und Emely Mutze

???????????????????????????????   ???????????????????????????????

Mit einem Blumenstrauß bedankte sich Schulleiter Alexander Kahlert bei Frauke Meinhard für die hinreißende Aufführung.