Ludgerischule Billerbeck
     Kath. Grundschule

Monats-Archive: Januar 2020

Neue Shirts für unsere Schule!

Der neue Vorsitz des Fördervereins hat beschlossen, den Schul-Shirts einen neuen Look zu verpassen. Zusammen mit Simone Kratz von WMLhoch2 wurden ein neues Design erarbeitet und frischere Farben gewählt. Zu dem normalen Shirt gibt es jetzt auch ein Shirt in Slimline (für Mädchen), Sweatjacken mit Reißverschluss und Turnbeutel aus Stoff.

Beim Pausenverkauf der Zirkusvorstellungen wird es einen Stand vom Förderverein geben, wo die Kleidung angeschaut, probiert und bestellt werden kann. Denn noch etwas ist neu! Jeder kann das Shirt/die Jacke mit seinem persönlichen Namen versehen lassen. Daher wird es 2x im Jahr eine Bestellmöglichkeit geben.

Katja Frerick (links) und Antje Uckelmann (rechts) mit den Kindern Pauline, Hannah und Matthis und einer Auswahl der neuen Shirt-Kollektion!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzlichen Dank an unseren Förderverein!

Ein Traum, tausend Träume….

Der Zirkus ist da!

In den letzten Tagen ist bei uns in der Schule und auf dem Schulhof viel passiert.

Am Montag startete das Zirkusprojekt mit dem Circus Tausendtraum mit Anfangsaufführungen für alle Auftrittsgruppen. Zum Ende der Aufführungen erfuhren die Kinder in welcher Trainingsgruppe sie trainieren und lernten ihre Trainer kennen. Parallel begannen die Vorbereitungen zum Aufbau des Zirkuszeltes.

Am Dienstag trainierten alle Klasse in den jeweiligen Gruppen: als Bodenakrobaten, als Jongleure, als Clowns, als Fakire, als Zauberer und als Artisten! Am Ende des Schultages war das Zelt aufgebaut und abends folgte die Inneneinrichtung mit vielen fleißigen Eltern!

Allen helfenden Eltern sagen wir an dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank für die großartige Unterstützung und zahlreiche Hilfe!!!

Hier noch eine kleine Bilderstrecke zu den ersten Zirkustagen:

Streitschlichter der 4 C beenden ihren Einsatz

Die Streitschlichter aus der Klasse 4C, die ein halbes Jahr auf dem Schulhof ihren Dienst verrichtet haben wurden gestern aus ihrem Amt entlassen. Frau Kretschmer-Beckers und Frau Bölte dankten Ihnen für ihre Arbeit und überreichten jedem Kind eine Urkunde und ein kleines Geschenk als Anerkennung. Die Streitschlichter leisten einen wertvollen Beitrag zu einem friedlichen Miteinander an unserer Schule. Für das nächste Halbjahr haben Kinder aus der Klasse 4D bereits ihre Vorbereitung absolviert und können nun mit ihrer Aufgabe starten.

Verleihung der Sportabzeichen

Im Schuljahr 2018 /2019 stand an der Ludgerischule Billerbeck im Rahmen des Schulsports der Erwerb des Deutschen Sportabzeichens wieder auf dem Programm. Mit viel Ehrgeiz und dem nötigen Engagement lieferten die Mädchen und Jungen der Schuljahrgänge 3 und 4 tolle Leistungen in den geforderten sportlichen Disziplinen ab. Zudem erbrachten viele Kinder im Rahmen des Schwimmunterrichts den Nachweis der Schwimmfertigkeit, der für den Erwerb des Sportabzeichens erforderlich ist.

Heute erhielten 192 Kindern unserer Schule nun ihre Sportabzeichen: Klaus Becker,  vom Kreissportbund Coesfeld e.V. und Sportabzeichen-Beauftragter des Landessportbundes NRW, lobte die langjährige Teilnahme unserer Schülerinnen und Schüler und die Steigerung  um 10 %. Die Klasse 4 a war dabei die erfolgreichste Klasse am Johannis-Standort. Dies freute die Kinder und besonders die Klassenlehrerin Irene Bietsch sehr.

Die Kinder der Klasse 4 a halten stellvertretend für alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen Ihre Urkunden in die Kamera: v.l.n.r. Karl-Heinz Thier (Sparkasse Westmünsterland), Klaus Becker (Kreissportbund Coesfeld e.V.), Moni Brinks (Sportabzeichen-Koordinatorin Ludgerischule Billerbeck), Beate Balzer (Schulleiterin) und Irene Bietsch (Klassenlehrerin 4 a)

Finanzielle Unterstützung  – in Form der gesponserten Abzeichen in Gold, Silber und Bronze –  leistete bei diesem Wettbewerb  die Sparkasse Westmünsterland, die durch Karl-Heinz Thier vertreten war.

Die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler, die nach den letzten Sommerferien auf weiterführende Schulen gewechselt sind, bekommen ihre Urkunden und Sportabzeichen an den neuen Schulen ausgehändigt.

 

Flyer zum Zirkusprojekt

Da die Flyer und Plakate zum Zirkusprojekt erst in der kommenden Woche verteilt werden können, stellen wir den Flyer vorab auf unsere Homepage:

Lunotag an unserer Schule

Startschuss für das Zirkusprojekt

Heute besuchte uns das Maskottchen Luno vom Circus Tausendtraum.

Alle 5 Auftrittsgruppen lernten von 8.00 bis ca. 12.30 Uhr nacheinander Luno und den Circus Tausendtraum kennen. Die Kinder wählten zwei Wunsch-Trainingsgruppen. Die endgültigen Trainingsgruppen werden dann zum Start der Projektwoche am Montag, 27. Januar 2020 bekanntgegeben. Zur Wahl standen ein Angebot aus der Gruppe der Bodenakrobaten, der Jongleure und ein Angebot der Gruppe der Clowns oder die Gruppe der Fakire, Zauberer und Artisten.

Von links nach rechts: Michael Held (Circus Tausendtraum), Katja Frerick (Förderverein Ludgerischule), Sabrina Uhlig und Nadine Lütke Wahlert (Volksbank Baumberge), Luno (Cirucs Tausendtraum), Dietmar Dirks (Strumpf Dirks), Beate Balzer (Rektorin), Anne Bölte (Konrektorin)

Herzlichen Dank sagen wir allen großen und kleinen Helfern und Unterstützern!

Ein ganz besonderer Dank an unseren Förderverein, die Volksbank Baumberge und alle weiteren Sponsoren, ohne deren Unterstützung das Zirkusprojekt nicht möglich wäre!

 

 

 

  

 

 

 

 

Lua und die Zaubermurmel

Am Donnerstag, 15. Januar 2020 besuchte die komplette Ludgerischule mit fast 360 Teilnehmern das Winterstück der Freilichtbühne Billerbeck in der Stadtaula.

Kinder und Lehrerinnen wurden genau wie Lua von der Zaubermurmel verzaubert und für zwei Stunden in das Zirkusdorf enführt.  Ein Stück, das uns alle begeisterte und uns einstimmt auf das bald stattfindende Zirkusprojektk mit dem Circus Tausendtraum!!!

Herzlichen Dank an alle Darsteller und Mitwirkenden des Stückes und an alle Lehrerinnen und Kinder für diesen großartigen Nachmittag!

 

Ein frohes, gesundes und glückliches Jahr 2020!!!

20 * C + M + B + 20

Ein glückliches und gesundes Jahr 2020 wünschen wir allen Kindern, Eltern, Lehrerinnen und Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen unserer Schule.

Direkt zu Schulbeginn besuchten uns die Sternsinger an beiden Schulstandorten und gaben uns Gottes Segen mit auf den Weg!