Ludgerischule Billerbeck
     Kath. Grundschule

Monats-Archive: Januar 2019

Deckel gegen Polio – unsere Schule macht mit

Erstes Halbjahresergebnis

Seit einem halben Jahr beteiligt sich unsere Schule an der Aktion „Deckel gegen Polio“. Zeit für einen kurzen Rückblick.

In dieser Zeit wurden an der Grundschule Billerbeck insgesamt 59.000 Kunststoffdeckel gesammelt. Hiermit können 354 Impfungen bezahlt werden. Ein wirklich tolles Ergebnis. Alle Schülerinnen und Schüler sind mit Freude bei der Sache. Und alle machen weiter mit.

Die bundesweite Sammlung hat 516,94 Tonnen Deckel erbracht, wodurch mehr als 1,55 Millionen Impfungen finanziert werden konnten.

Allen ein herzliches Dankeschön dafür.

Weitere Infos finden Sie unter www.deckel-gegen-polio.de

Das Foto zeigt einige Schülerinnen und Schüler der Klasse 3A, die mit 500 Deckeln ein Herz gestaltet haben.

Tag der offenen Tür der Anne-Frank-Gesamtschule Havixbeck-Billerbeck

Besuch der Viertklässlerinnen und Viertklässler durch Schulbotschafter der AFG

Besuch aus der AFG Havixbeck-Billerbeck hatten heute die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen. Gemeinsam mit Schulleiter Dr. Torsten Habbel und Abteilungsleiterin 5-7 Vera Thomas waren Carlotta, Emily, Yannik und Lukas gekommen. Die vier Letztgenannten waren im vorigen Schuljahr noch Schülerinnen und Schüler  der Ludgerischule Billerbeck und beantworteten kompetent alle Fragen der Viertklässler, die vor dem Wechsel zu einer weiterführenden Schule stehen. Unsere Mädchen und Jungen interessierten sich insbesondere für die Ausstattung der AFG mit Sport- und Spielgräten, Spieleräumen, Unterrichtsfächern, Arbeitsgemeinschaften, Anzahl der Unterrichtsstunden, Qualität des Schulessens und erkundigten sich auch nach der Aufnahmemöglichkeit für Kinder, die bereits ein Geschwisterkind an der AFG haben.

Dr. Habbel lud alle Interessierten und deren Eltern zu einem Besuch der AFG am Tag der offenen Tür (Samstag, den 19.01.2019 in der Zeit von 11-13 Uhr) ein.

   

 

Aktion Klassenwünsche

Förderverein überreicht Schecks an die 1. Klassen

Kurz nach Beginn des neuen Jahres überreichte der Förderverein der Ludgeri-Grundschule durch Karen Ebrecht den Klassensprecherinnen und Klassensprechern des 1. Schuljahrs im Rahmen der Aktion „Klassenwünsche“ je einen Scheck über 100 €. Mit diesem Geld können die Schülerinnen und Schüler konkrete Wünsche für die Klassengemeinschaft kurzfristig umzusetzen, die aus der Klassenkasse nicht finanziert werden können.

Der Förderverein unterstützt jedoch nicht nur die Schülerinnen und Schüler, sondern profitiert auch vom Engagement der Kinder. Seit vielen Jahren wird von einem Team um Günter Idelmann  mit Beteiligung der Schülerinnen und Schüler „die Sonnenblumenaktion“ durchgeführt. Dazu werden im Frühjahr Sonnenblumensamen in 4000 mit Erde gefüllte Blumentöpfe gelegt. Diese werden dann in bis zum Ende der Sommerferien in der Billerbecker Gärtnerei Becks gehegt und gepflegt, ehe die Kinder nach den Sommerferien von Haus zu Haus ziehen und die Sonnenblumen gegen eine Spende zugunsten der Partnerschule Escola Dom Edilberto in Salvador / Brasilien und des Fördervereins der Schule anbieten.

Dietlinde Dierksmeier berichtete anlässlich der Aktion Klassenwünsche über die Partnerschule und deren Unterstützung. Die Klassensprecher haben unter anderem dabei erfahren, dass die Partnerschule in Brasilien nicht wie bei uns als Partnerschule“, sondern als „Escola amiga“ (Schule der Freundschaft) bezeichnet wird.

Unser Foto zeigt in der hinteren Reihe von links nach rechts Schulleiterin Beate Balzer, Dietlinde Dierksmeier (für die Partnerschule Dom Edilberto), Karen Ebrecht (Förderverein), Günter Idelmann  und die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der Klassen des 1. Jahrgangs.