Ludgerischule Billerbeck
     Kath. Grundschule

Verleihung der Sportabzeichen

Im Schuljahr 2018 /2019 stand an der Ludgerischule Billerbeck im Rahmen des Schulsports der Erwerb des Deutschen Sportabzeichens wieder auf dem Programm. Mit viel Ehrgeiz und dem nötigen Engagement lieferten die Mädchen und Jungen der Schuljahrgänge 3 und 4 tolle Leistungen in den geforderten sportlichen Disziplinen ab. Zudem erbrachten viele Kinder im Rahmen des Schwimmunterrichts den Nachweis der Schwimmfertigkeit, der für den Erwerb des Sportabzeichens erforderlich ist.

Heute erhielten 192 Kindern unserer Schule nun ihre Sportabzeichen: Klaus Becker,  vom Kreissportbund Coesfeld e.V. und Sportabzeichen-Beauftragter des Landessportbundes NRW, lobte die langjährige Teilnahme unserer Schülerinnen und Schüler und die Steigerung  um 10 %. Die Klasse 4 a war dabei die erfolgreichste Klasse am Johannis-Standort. Dies freute die Kinder und besonders die Klassenlehrerin Irene Bietsch sehr.

Die Kinder der Klasse 4 a halten stellvertretend für alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen Ihre Urkunden in die Kamera: v.l.n.r. Karl-Heinz Thier (Sparkasse Westmünsterland), Klaus Becker (Kreissportbund Coesfeld e.V.), Moni Brinks (Sportabzeichen-Koordinatorin Ludgerischule Billerbeck), Beate Balzer (Schulleiterin) und Irene Bietsch (Klassenlehrerin 4 a)

Finanzielle Unterstützung  – in Form der gesponserten Abzeichen in Gold, Silber und Bronze –  leistete bei diesem Wettbewerb  die Sparkasse Westmünsterland, die durch Karl-Heinz Thier vertreten war.

Die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler, die nach den letzten Sommerferien auf weiterführende Schulen gewechselt sind, bekommen ihre Urkunden und Sportabzeichen an den neuen Schulen ausgehändigt.